Girokonten im tagesaktuellen Vergleich

Kreditvergleich

Wenn Sie im Moment eine größere Anschaffung planen oder nicht immer Ihren Dispokredit ausreizen möchten, können Sie von den derzeitig attraktiven Kreditangeboten profitieren. Die Zinsen sind aktuell sehr günstig und gerade Online Banken locken mit günstigen Kredit Angeboten bei gutem Service per Telefon und Internet. Es lohnt sich unseren tagesaktuellen Kreditvergleich durchzuführen, um das beste Angebot zu finden.


Bitte beachten bei bonitätsabhängigen Zinsen

Verschiedentlich werben Banken mit einem sehr günstigen Einstiegszinssatz. Jedoch ist dieser oftmals mit verschiedenen Bedingungen verknüpft, so sind diese Zinssätze zumeist von der Bonität des Kreditnehmers abhängig. In einigen Fällen reicht die Bonität dann nicht aus, sodass der Kreditnehmer im Endeffekt einen höheren Zinssatz erhält. Sie sollten deshalb im Kreditvergleich auch auf Banken achten, die für alle Kunden einen einheitlichen Zinssatz anbieten. Dieser ist dann unabhängig von Kreditbetrag, Laufzeit oder Bonität des Kreditnehmers.

Der effektive Jahreszins ist entscheidend

Um einen Kreditvergleich objektiv durchführen zu können, ist immer der effektive Jahreszins entscheidend. Dieser enthält nämlich neben den Zinsen auch bereits eventuelle Bearbeitungsgebühren. Die Banken sind in Deutschland gesetzlich dazu verpflichtet, bei Ihren Angeboten immer den effektiven Jahreszins zu nennen.

Beim Kreditvergleich auch auf das Kleingedruckte achten

Um versteckte Kosten zu vermeiden, sollten Sie bei einem Kreditvergleich nicht nur auf den Zinssatz achten. Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, ist die Möglichkeit von Sondertilgungen. Diese sollten jederzeit kostenfrei möglich sein. Einige Banken bieten zudem auch eine vorzeitige Ablösung kostenfrei an. So sind Sie bei der Rückzahlung flexibel und haben die Möglichkeit durch eine vorzeitige Rückzahlung Zinskosten einzusparen. Vorteilhaft ist es auch, wenn Sie bei einem Kredit auch mal eine Rate aussetzen können. So lässt sich ein kurzfristiger finanzieller Engpass leichter überbrücken. Ob dies möglich ist und welche Kosten damit verbunden sind, ist von Bank zu Bank unterschiedlich.

Die Restschuldversicherung

Die meisten Banken bieten zu ihren Krediten eine entsprechende Restschuldversicherung an. Wenn Sie eine solche Versicherung abschließen möchte, sollten Sie diese direkt in den Kreditvergleich miteinbeziehen. Denn die Kosten und Leistungen unterscheiden sich zum Teil erheblich. Eine Restschuldversicherung sollte auf alle Fälle bei einer Arbeitslosigkeit bzw. Arbeitsunfähigkeit die monatliche Rate übernehmen. Um die Hinterbliebenen vor finanziellen Belastungen zu schützen, sollte im Todesfall der Kredit durch die Restschuldversicherung abgelöst werden.